Wegen der Coronasituation ist vorläufig jeder Termin und Mitgliedversammlung abgesagt – nächster Termin wird rechtzeitig Mitgeteilt.


Nachruf

In stillem Gedenken nehmen wir Abschied von Frau Renate Werner, langjähriges und sehr aktives Mitglied unseres Vereins. Renate ist am 4. April 2020 an den Folgen eines Sturzes im Alter von 87 Jahren gestorben. Für uns ist das ein schmerzlicher Verlust, hat es sich Renate doch nach dem Tod ihres geliebten Enkels David vor 35 Jahren zum Lebensinhalt gemacht, sich für schwerstkranke Kinder einzusetzen. Bis vor wenigen Jahren hat sie noch auf Weihnachtsmärkten mit ihren selbstgestrickten Sachen Spenden eingesammelt, ganz gleich wie kalt und schlecht das Wetter war, und selbst einen Teil ihrer Rente hatte sie für krebskranke Kinder übrig. Ihr engagiertes Auftreten und ihre fundierten Beiträge bei unseren Versammlungen werden wir sehr vermissen. Renate, vielen herzlichen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz. In unseren Herzen lebst Du weiter!

 

Vorstand Intern 3 e. V.

Sobald eine Trauerfeier und die Beisetzung wieder in einem würdigen Rahmen stattfinden können, werden wir Sie informieren.

Elterninitiative i3

Unser Ziel ist es, der Krankheit Krebs bei Kindern mehr Leben abzuringen. Wegen Kosten-Einsparungen an Krankenhäusern stehen Fördervereine vor neuen Herausforderungen. Wir helfen die medizinische und psychosoziale Versorgung schwerstkranker Kinder aufrecht zu erhalten und ihre Lebenssituation zu verbessern. Wir versuchen durch Petitionen die verantwortlichen Politiker auf die schlechte Bezahlung von Krankenschwestern aufmerksam zu machen und somit zu verbessern.

Erfahren Sie hier mehr.

 

Unsere Projekte

Wir unterstützen hilfsbedürftige Familien schnell und unbürokratisch. Wir unterhalten Wohnungen in Kliniknähe, in denen Eltern und Geschwister übernachten. Wir finanzieren Personal auf der Station Intern 3. Wir beteiligen uns finanziell an der Kinderkrebsforschung. Wir sorgen für eine bessere Ausstattung in der Klinik (Spielzimmer, Beleuchtung, Tagesklinik), außerdem für Spiel- und Bastelmaterial. Wir ermöglichen Klinikfeste und gemeinsame Aktivitäten für Kinder und Eltern.

Erfahren Sie hier mehr.

Petition

 Der Pflegenotstand an deutschen Kliniken ist groß, so auch an der Haunerschen Kinderklinik. Aus diesem Grunde haben wir uns mit einer Petition an den Bayerischen Landtag gewandt.

Download
Petition an den bayerischen Landtag zum Pflegenotstand
EI - Petition 2018 - Pflegenotstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.6 MB

Vielen Dank für Ihre Spende!

Ihre Spenden an die Elterninitiative helfen direkt krebskranken Kindern und deren Familien. Dafür bürgt die Mitgliedschaft in einem renommierten Dachverband. Zudem liegen unsere Verwaltungskosten bei 3 Prozent, u.a. weil unser Vorstand und alle aktiven Mitglieder grundsätzlich ehrenamtlich arbeiten (laut Deutschem Zentralinstitut f. soziale Fragen sollten diese Kosten bei unter 30 % liegen).

 

Jetzt per paypal spenden

Bild des Monats

Wir veröffentlichen jeden Monat ein ausgewähltes Bild, Zeichnung oder Batelarbeit, die von den Kindern während ihres Aufenthaltes auf der Intern 3 entstanden sind.

Erfahren Sie hier mehr.

 

Informationen zu unseren aktuellen Spendenprojekten finden Sie hier.

 

Wegen Coronasituation ist vorläufig jeder Termin und Mitgliedversammlung abgesagt – Ein nächster Termin wird rechtzeitig Mitgeteilt.

Ratgeber

neu erschienen

Ernährung und Krebs im Kindesalter


Elterninitiative Intern 3

im Dr. von Haunerschen Kinderspital München e.V., Adlzreiterstraße 2, 80337 München, Telefon: 0049-8124-7878  mail: info@eltern-intern3.de


Schreiben Sie uns

Termine

Projekte

Satzung

Vielen Dank für Ihre Spende!